Ergonomisches Möbel bei Meffert

Sie kennen das sicherlich: Sie sitzen den ganzen Tag an Ihrem Arbeitsplatz und bewegen sich nicht. Allenfalls holen Sie sich einen Kaffee zur Stärkung. Fragen klären Sie mit Kollegen lieber am Telefon. Das geht schneller und ist viel einfacher, als zu deren Platz zu laufen.

Aber Vorsicht, hier fängt das Problem an: Zunächst sind Sie nur verspannt, dann ziept es hier und da und schließlich ist er irgendwann da – der Bandscheibenvorfall!

Gar nicht gut! Sie haben unglaubliche Schmerzen, sind krankgeschrieben und wenn es ganz schlimm kommt, ist vielleicht sogar eine Operation erforderlich. Schlimm für Sie, keine Frage, aber auch für Ihre Firma, weil Sie dann für einen langen Zeitraum ausfallen.

Unser Chef Christoph Meffert kann ein Lied davon singen. Genau das ist ihm passiert, dabei hatte er vorher nie Rückenprobleme. Und damit uns nicht das Gleiche passiert, mussten wir zusammen eine schnelle und effektive Lösung finden.

Wir haben sie gefunden! Die Lösung heißt: ergonomische Möbel.

Höhenverstellbare Tische ermöglichen nun jedem von uns, den Arbeitsplatz so einzurichten, wie es für einen selbst am besten ist. Ganz individuell, je nach der eigenen Tagesform entscheiden wir, ob wir die Tätigkeit im Stehen oder lieber im Sitzen verrichten wollen. Inzwischen hat jeder von uns einen modernen und insbesondere gesunden Arbeitsplatz. Und weil es uns damit einfach besser geht, sind wir alle hoch motiviert und bewegen uns auch insgesamt mehr: Wir rufen den Kollegen oder die Kollegin nicht mehr wie früher an, sondern wir laufen hin.

So beugen wir also bei Meffert Rückenproblemen vor. Und wenn wir gesund und zufrieden sind, profitiert davon unsere Arbeit und letztendlich auch Sie als unser Kunde.

Keine Kommentare

Ein Kommentar schreiben