Feature: Microsoft Word-Kompatibilität

In den letzten Wochen haben wir Ihnen verschiedene Features vorgestellt, die Ihren Arbeitsalltag erleichtern.

Neben der wichtigen Weiterentwicklung unserer Software achten wir jedoch stets auch auf maximale Anwenderfreundlichkeit. Denn die effektivste Software der Welt hilft nichts, wenn die Bedienung mühsam und aufreibend ist.

Aus diesem Grund greifen wir bei der Entwicklung gerne auf bereits Bekanntes zurück.
Ein gutes Beispiel dafür ist die Microsoft Word-Kompatibilität.

Was heißt das genau?
Sie können Profile wie gewohnt in Word erstellen. Diese werden dann voll automatisiert in Ihr Firmendesign übertragen. Die Parsing-Technologie ermöglicht hierbei eine reibungslose Übertragung ohne Mehrarbeit. Natürlich ist auch ein Drucken der Profile im Corporate Design möglich.

Fakt ist: Bisher gab es noch keine Anforderung für Darstellungen in Microsoft Word, die wir nicht erfüllen konnten.

Sie sparen also nicht nur Zeit, da Sie Ihren Gewohnheiten folgen können, sondern steigern durch Individualität und Professionalität der Profile auch die Außenwirkung Ihres Unternehmens – Ein wichtiger Faktor auf der Suche nach qualifizierten Kandidaten.

1 Comment

Ein Kommentar schreiben