Thomas Hartenstein Berater

Meffert E-Mail-Funktionen

Meffert E-Mail-Funktionen

Am 12. Novemberist unser nächster Meffert Monday. Unser Mitarbeiter Thomas Hartenstein wird im Webcast die neuesten E-Mail-Funktionen vorstellen. In den letzten Monaten haben wir nämlich intensiv an dem Meffert Mailer gearbeitet und diesen weiterentwickelt.

Versenden von E-Mails:

  • Es werden nicht nur einfach E-Mails aus dem Meffert Recruiter versendet, nein, durch das Senden werden Prozesse ausgelöst. Die einzelnen Schritte werden automatisch dokumentiert und in der Historie zentral hinterlegt. Somit hat jeder Mitarbeiter zu jeder Zeit Zugriff.
  • Standardisierte Texte oder Serien-Mails mit Hilfe von Vorlagen erleichtern und verkürzen die Prozesse. Wiederkehrende Textbausteine (wie z. B. Absagetexte, Eingangsbestätigungen etc.) müssen nicht bei jeder E-Mail neu geschrieben werden oder in Texte kopiert werden.
  • Durch das Automatisieren der Prozessschritte und Anlegen von variablen Feldern wird der Aufwand pro E-Mail erheblich reduziert.
  • Eine neue Oberfläche, die sich an Outlook orientiert, erleichtert zudem die Bedienung.
  • Weitere Stichpunkte, die in dem Webcast besprochen werden, sind: verbesserte Formatierung, Kombination mit dem datenschutz-freigabe.de-Link (Einholen der Datenschutz-Genehmigungen), Newsletter sowie vollautomatischer Versand von E-Mails .

Eingehende E-Mails:

  • Der Meffert E-Mail-Exporter importiert direkt eingehende E-Mails über MS Outlook in die Datenbank. Eine sofortige Prüfung der importierten Bewerbungseingänge zeigt, ob der Bewerber/Kandidat schon angelegt ist. Weitere notwendige Prozesse werden in Gang gesetzt.
  • Der Exporter kann aber auch noch mehr. Er zieht z. B. die Daten aus E-Mails von Kontaktformularen. Auch ganze Lebensläufe können so geparst werden.

 

Das alles spart Zeit!

 

Sie sehen, viel Neues, das wir Ihnen gerne näherbringen wollen. Sie können sich für den Webcast kostenlos anmelden unter https://www.meffert.de/termine/

 

Keine Kommentare

Ein Kommentar schreiben