Recruitingprozess-Step 2

Update

Update

 

Erinnern Sie sich? Ich hatte bereits im März und Juni darüber im Blog berichtet: unsere neue Update-Strategie.

Diese Neuerung ist auch bereits bei vielen Kunden angekommen, aber eben nicht bei allen. Deshalb gibt es heute eine kleine Auffrischung:

Bisher wurde in unregelmäßigen Abständen und ziemlich kurzfristig über Aktuelles informiert. Das hatte einen entscheidenden Nachteil: Einige Kunden dachten, wir kämen nicht hinterher und die Software wäre veraltet.

Dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Denn wir arbeiten ständig daran, die Software zu verbessern und die Kundenwünsche zu integrieren. Manchmal waren es eben nur unwichtige Kleinigkeiten, die wir umgesetzt und über die wir informiert haben.

Des Weiteren war unsere Informationsstrategie nicht optimal: Bisher haben wir eine Rundmail an alle User gesendet, aber nicht jeder Kunde möchte, dass alle seine User über ein neues Update informiert werden.

Wir haben die Kritik unserer Kunden ernst genommen und – wie wir finden – eine gute Lösung erarbeitet:

 

  • Zweimal im Jahr, im März und im September, gibt es ein geplantes Update. Nur in dringenden Fällen, wenn eine sofortige Fehlerbehebung erforderlich sein sollte, gibt es ein Zwischen-Update. Dann werden alle Kunden sofort informiert und der Fehler korrigiert. Das letzte Update ist wie geplant im September herausgekommen!
  • Wer über Updates informiert werden möchte, kann sich zu unserem Newsletter unter meffert.de/newsletter anmelden und dort in der Box „Updates“ ein Häkchen setzen. Sie erhalten dann automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald sich etwas ändert.
  • Welche neuen Funktionen hinzugekommen sind, erfahren Sie über die Releaseinformationen, die Sie aus der Navigationsleiste in Meffert Recruiter heraus öffnen können.

 

Wenn Sie also in Zukunft informiert werden möchten, wenn eine neue Version herauskommt, dann setzen Sie bitte in der Checkbox des Newsletters ein Häkchen.

Haben Sie trotzdem noch Fragen? Kein Problem, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.

 

 

 

Haben Sie trotzdem noch Fragen? Kein Problem, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Keine Kommentare

Ein Kommentar schreiben