Active Sourcing

Was bedeutet Active Sourcing?

Unter Active Sourcing versteht man alle Methoden, mit denen Unternehmen passende Kandidaten für offene Stellen identifizieren und kontaktieren. Wie der Name zu Deutsch „aktive Personalbeschaffung“ schon verrät, liegt der Schwerpunkt beim Active Sourcing auf der „aktiven Personalbeschaffung“.

Im Unterschied zum klassischen Recruiting geht es also nicht mehr nur darum, offene Stellen oder Vakanzen zu veröffentlichen und auf Bewerbungen von passenden Kandidaten zu warten. Bei Active Sourcing übernimmt der HR-Mitarbeiter oder Recruiter die aktive Rolle des Personaldienstleisters. Der HR-Mitarbeiter sucht aktiv nach qualifizierten Kandidaten, sprechen sie gezielt an und bauen idealerweise direkt ein persönliches Verhältnis zu den potenziellen Mitarbeitern auf. Grundsätzlich kann das Active Sourcing intern oder extern erfolgen und beinhaltet zwei Phasen:

  • Die gezielte Kandidatensuche: Hier geht es zunächst darum, qualifizierte Kandidaten mit den passenden Profilen für konkrete oder künftig entstehende Positionen zu finden.
  • Die individuelle Kandidatenansprache: Nachdem geeignete Kandidaten identifiziert wurden, müssen sie kontaktiert und für das Unternehmen gewonnen werden. Diese Herausforderung, erfordert Kommunikations- und Verhandlungsgeschick – denn oft sind die passenden Kandidaten gar nicht auf Jobsuche.
Menü
Kontakt
close slider


    Sicherheitsfrage