20 Jahre IT-Ausbildung bei Meffert

In diesem Jahr hat erneut ein Auszubildender für den Beruf „IT-Fachinformatiker“ mit dem Schwerpunkt „Systemintegration“ bei Meffert angefangen.

Seitdem es diesen Beruf gibt, nämlich seit 1996, bildet Meffert gemeinsam mit der IHK Wiesbaden und der TU Darmstadt junge Menschen für das Berufsleben in der IT-Branche aus.

Dabei ist der Schwerpunkt „Systemintegration“ nicht der einzige Bereich, in dem wir Ausbildungsmöglichkeiten bieten, denn „Anwendungsentwickler“ finden bei uns ebenfalls einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz.

Im Jahr 1996 sind wir eher durch Zufall dazu gekommen, Ausbildungen anzunehmen. Es ist einem sehr geschätzten Kunden, einem Personalberater, zu verdanken, dass wir den ersten Ausbildungsplatz geschaffen haben, weil er uns fragte, ob denn nicht sein IT-begeisterter Sohn bei uns seinen Abschluss machen könnte. Da die Ausbildereignungsprüfung bereits absolviert war, haben wir tatsächlich den ersten Azubi willkommen geheißen. Die Erfahrungen waren dermaßen positiv, dass wir seit dem fast kontinuierlich jedes Jahr einen neuen Azubi ins Team aufgenommen haben.

Den meisten von uns ausgebildeten Fachinformatikern wurde im Anschluss ein fester Arbeitsplatz bei Meffert Software angeboten.

Auch heute noch finden sich Mitarbeiter im Team, die ursprünglich durch eine Ausbildung ihren Weg zu uns gefunden haben.

Neben unserem neuen Azubi befinden sich noch zwei weitere in Ausbildung, ein Systemintegrator und ein Anwendungsentwickler, die ihren Abschluss dieses und nächstes Jahr absolvieren werden. Wir drücken schon jetzt die Daumen für einen erfolgreichen Abschluss.

Keine Kommentare

Ein Kommentar schreiben